Zwei Halbkreise in hochkant
Icon Händeschütteln

Psychologische/-r Berater/-in – Achtsamkeitscoach

Herausforderungen fokussiert lösen

Weiterbildung Achtsamkeitscoach Psychologischer Berater >
Zwei Halbkreise in hochkant

NEU IM PROGRAMM:

Krisen, Veränderungen, Konflikte – im Beruflichen und Privaten stehen wir manchmal vor Herausforderungen, die allein schwer zu bewältigen sind. Teilweise führt die damit einhergehende Überforderung sogar zu chronischen Beschwerden.

Als psychologisch geschulte/-r Coach können Sie dabei unterstützen, Strategien zu entwickeln, um konstruktiv mit Belastungen umzugehen und Widerstandskräfte zu stärken. Achtsamkeit ist dabei ein vielversprechender Ansatz: Sie sorgt für mehr Authentizität, Fokus und Gelassenheit.

Diese Weiterbildung ist Grundkurs und Aufbaukurs in einem: Sie bekommen fundiertes Hintergrundwissen und erprobte Methoden für die psychologische Beratung an die Hand und spezialisieren sich zudem auf die wirkungsvolle Achtsamkeitspraxis. Ideal, um später als Coach und Psychologische/-r Berater/-in erfolgreich und zu arbeiten und parallel die eigene achtsame Haltung zu schulen.

Informieren & sparen

Anmelden
Beratung für die Kurse der APOLLON Akademie

APOLLON Campustag

Am 21.06.2024, anlässlich des Campustags, können Sie sich kostenlos und unverbindlich über die Fernkurse der APOLLON Akademie informieren – und sparen exklusiv an diesem Tag 15 % auf die Kursgebühren.

Klingt interessant? Dann melden Sie sich am besten gleich an. Sie erhalten dann einen Link zur Online-Veranstaltung (via Zoom).

Weiterbildung Psychologischer Berater und Achtsamkeitscoach

Psychologischer Berater und Achtsamkeitscoach werden: Das erwartet Sie im Kurs

In der Weiterbildung zur Psychologischen Beraterin bzw. zum Psychologischen Berater lernen Sie zu erkennen, welche Verhaltensmuster und Dynamiken Ihren Klientinnen und Klienten Probleme bereiten. Mit Hilfe von psychologischen Kenntnissen und lösungsfokussierten Methoden sowie individuellen Achtsamkeitspraktiken unterstützen Sie Ihre Klientinnen und Klienten dabei, ein verändertes Verständnis von sich selbst und von ihrer Umwelt zu erlangen. Handlungsfähigkeit, Resilienz und Klarheit sind dabei oberste Ziele.

Teil des Lehrgangs ist es auch, Möglichkeiten und Grenzen von Coaching richtig einordnen zu können. Anhand aktueller Praxisbeispiele lernen Sie einzuschätzen, welche ethischen und rechtlichen Richtlinien in der Coachingpraxis gelten, und in welchen Fällen andere Disziplinen hinzugezogen werden müssen.

Zwei Halbkreise in hochkant
Zwei Halbkreise in hochkant

Psychologischer Beratung/Personal Coaching

Neben Methoden und Gesprächstechniken, die aus der Verhaltenstherapie stammen, lernen Sie tiefenpsychologische und systemische Arbeit sowie lösungsorientierte Beratung kennen und anwenden. Konkrete Coachingmethoden werden Ihnen anhand von Lernvideos sehr anschaulich vermittelt.

Sie bekommen fundierte Einblicke in:

  • Gesprächstechniken und Grundwissen zum Neuro-Linguistischen Programmieren (NLP)
  • tiefenpsychologische Fallarbeit und Selbsterfahrung
  • lösungsorientierte und systemische Beratung
  • Coaching-Methoden für unterschiedliche Beratungsziele und zur Krisenintervention
  • Traum, Trance und Hypnose im Coaching
  • die Arbeit als Coach und ihre Grenzen

Achtsamkeitscoaching

Aufbauend auf dem Coachingwissen erwerben Sie bewährte Achtsamkeitstechniken. Diese sind angelehnt an die Lehren von Professor Jon Kabat-Zinn, dem Vater der achtsamkeitsbasierten Stressreduktion.

Anhand von Fallbeispielen lernen Sie achtsame Methoden je nach Anlass zu wählen und anzuwenden. Und auch Sie selbst absolvieren verschiedene Übungen. Schließlich sollen Sie nicht nur Ihren Klientinnen und Klienten Achtsamkeitsmethoden nahebringen, sondern auch Ihre eigene Wahrnehmung und Arbeit achtsamer gestalten können.

Sie bekommen fundierte Einblicke in:

  • Wirkmechanismen der Achtsamkeitspraxis und Anwendungsmöglichkeiten im Coaching
  • Achtsamkeit …
    • … auf körperlicher, seelischer und geistiger Ebene
    • … am Arbeitsplatz (Effektivität und positive Kommunikation)
    • … in Familie und Privatleben (Mitgefühl und positive Beziehungen)
    • … in Bezug auf Umwelt und Gesellschaft

Der Kurs hat eine Laufzeit von 21 Monaten und kann kostenlos um die Hälfte der Kursdauer (10,5 Monate) verlängert werden. Die vorgesehene Lernzeit beträgt 7-10 Stunden die Woche.

Sollten Sie mehr Zeit für Ihre Weiterbildung zur Verfügung haben, können Sie den Kurs auch schneller abschließen. Die Laufzeit der monatlichen Kursgebühren verkürzt sich dadurch nicht.

Am besten bringen Sie Freude am Umgang mit Menschen, Offenheit und Empathie sowie Lebenserfahrung mit. Mindestens sind Sie 23 Jahre alt und haben einen mittleren Schulabschluss. Für die Teilnahme an der Weiterbildung zum / zur Psychologischen Berater/-in und Achtsamkeitscoach setzen wir zudem voraus, dass Sie psychisch stabil sind. Sollten Sie in Therapie sein, bescheinigt das Ihre Therapeutin oder Ihr Therapeut.

Sie brauchen für den Kurs zudem einen Computer o. ä. mit Textverarbeitungsprogramm sowie einen Internetanschluss.

  • Fünftägiges Basis-Präsenzseminar: Im Seminar lernen Sie, Coaching-Gespräche zu strukturieren, empathisch und offen zu kommunizieren und dabei auch sich selbst zu hinterfragen.
  • Vierteilige Webinar-Reihe: In der online Veranstaltung gehen Sie näher auf Achtsamkeits- und Wahrnehmungsübungen ein und üben sich in der achtsamen Kommunikation.

Die Seminargebühren sind in der Lehrgangsgebühr enthalten.

  • Menschen, die professionell und mit Schwerpunkt auf Achtsamkeit coachen wollen.
  • Personen, die umfangreiches psychologisches/beratendes Grundwissen und eine Spezialisierung für das Achtsamkeitscoaching erwerben möchten (z. B. als Vorkurs für eine Zusatzausbildung in Psychotherapie).
  • Beschäftigte im sozialen, therapeutischen oder präventiven Bereich, die Coaching und Achtsamkeit in ihrem Arbeitsalltag anwenden möchten.
  • Personen, die im Beratungsumfeld arbeiten und Ihre Tätigkeit professionalisieren möchten.

Registrierung beruflich Pflegender Logo

Registrierte Pflegekräfte sammeln mit dem Kurs Psychologische/-r Berater/-in – Achtsamkeitscoach 40 Fortbildungspunkte.

Hier erhalten Sie mehr Infos zur Registrierung beruflich Pflegender sowie zu weiteren Kursen der APOLLON Akademie, für die Fortbildungspunkte vergeben werden.

Ihre Vorteile im Überblick

Beginn jederzeit
Flexible Zeiteinteilung
Icon Kästchen mit Haken
4 Wochen kostenlos testen
Zwei Halbkreise in hochkant
Zwei Halbkreise in hochkant

Die Weiterbildung auf einen Blick: Psychologischer Berater / Psychologische Beraterin – Achtsamkeitscoach ZFU-Nr.
7441623

Icon für Kursdauer: Sanduhr Kursdauer

21 Monate (kostenlose Verlängerung um 10,5 Monate)

Icon für Kursgebühr: Eurozeichen Kursgebühr

207,00 EUR pro Monat,
4.347,00 EUR gesamt

Icon für Studienmaterialien: Datei mit Play Button Studienmaterial

24 Studienhefte, 1 Workbook, 1 Lehrbuch mit Audio-Übungsanleitungen und Lernvideos zu ausgewählten Themen des Kurses.

Icon für Seminare: Zwei Personen vor Tafel Seminare

Fünftägiges Basis-Präsenzseminar und vierteilige Webinar-Reihe mit je 6 Unterrichtseinheiten. Die Seminarkosten sind in der Kursgebühr enthalten.

Icon für Kursbeginn: Terminkalender Beginn

Jederzeit

Icon für Voraussetzungen zum Kurs: Liste mit Haken Voraussetzungen

Mittlerer Bildungsabschluss, Mindestalter 23 Jahre, psychische Gesundheit.

Icon für Abschluss: Zeugnis Abschluss

Ohne Seminar:
APOLLON Abschlusszeugnis „Psychologische Beratung – Achtsamkeitscoaching“

Mit Seminaren:
APOLLON Zertifikat „Psychologische/-r Berater/-in – Achtsamkeitscoach“

Icon für Download Exklusive Downloads für Sie

Im Begleitheft finden Sie alle Informationen zum Kurs:

Schnuppern Sie mit der Probelektion in den Kurs

Alle Bewertungen lesen

Testen Sie diesen Kurs 4 Wochen lang kostenlos inklusive Studienmaterial und aller Leistungen!

Weiterbildung neben dem Beruf zum Achtsamkeitscoach

Berufliche Perspektiven für Psychologische Berater/-innen und Achtsamkeitscoaches

Coaching und Beratung haben sich längst etabliert, um in herausfordernden Situationen handlungsfähig und gelassen zu bleiben. Als psychologische/-r Berater/-in unterstützen Sie Personen bei der Klärung von verschiedensten Themen: Krisen durch den Verlust eines Angehörigen oder Krankheit, Konflikte in der Partnerschaft, Lernblockaden, Überforderung oder Konflikte am Arbeitslatz etwa. Sie sind dabei kein/-e Psychotherapeut/-in, denn Sie behandeln keine Personen, die psychische Störungen haben.

Ideal ist dieser Kurs, wenn Sie sich beruflich weiterentwickeln wollen: Vielleicht haben Sie vor, sich als Coach selbstständig zu machen, eine beratende Tätigkeit auszuüben oder Ihre Führungspraxis professioneller zu gestalten. Dann bietet Ihnen diese Weiterbildung alles, was Sie brauchen.

Jetzt zum KURS anmelden

Anmelden

Ja, ich will Psychologische/-r Berater/-in und Achtsamkeitscoach werden

Sie möchten direkt mit dem Kurs loslegen? Mit unserer Online-Anmeldung sichern Sie sich mit nur wenigen Klicks Ihren Platz im Kurs und bekommen schon bald Ihr erstes Studienpaket zugesendet.

Ihre Vorteile an der APOLLON:
  • einfache und sichere Anmeldung
  • flexible Zeiteinteilung
  • 4 Wochen kostenlos testen
  • Start jederzeit möglich
Großer, grüner Halbkreis und kleiner Halbkreis in violet

Wunschkurs 4 Wochen GRATIS TESTEN

Wunschkurs 4 Wochen
GRATIS TESTEN
Jetzt online anmelden.

Kostenfreies
INFOPAKET
bestellen.

Infos
Icon information Icon Telefonhörer mit Signalzeichen