Zwei Halbkreise in hochkant
Icon mit Apfel und Hantel

Geprüfte/-r Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention

Gesundheit und Wohlergehen gezielt stärken

Weiterbildung Fachkraft Massage und Wellness >
Zwei Halbkreise in hochkant

NEU IM PROGRAMM:

Wellness, Massage und Prävention steigern nachweislich Entspannung, Ausgeglichenheit und Wohlbefinden. In einer Gesellschaft, in der immer mehr Menschen mit Stress und Verspannungen zu kämpfen haben, ist es logisch, dass dieser Bereich steten Zuwachs erfährt. So war beispielsweise 2023 die Ausgabebereitschaft für Gesundheit und Wellness unter den Deutschen so hoch wie nie zuvor (Quelle Allensbacher Markt- und Werbeträgeranalyse).

Der Kurs Geprüfte/-r Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention eröffnet Ihnen genau diesen vielversprechenden Bereich als Tätigkeitsfeld: Er vermittelt Ihnen berufsbegleitend professionelle Massagetechniken, Wellnessanwendungen und Präventionsmaßnahmen. Damit unterstützen Sie Menschen verschiedener Altersstufen dabei, ihre Gesundheit zu stärken, entspannter durchs Leben zu gehen und mehr mentales sowie körperliches Wohlbefinden zu empfinden. Von dieser Weiterbildung profitieren Sie nicht nur beruflich, sondern auch persönlich; schließlich können Sie viele der erlernten Praktiken auch für sich selbst anwenden. Anderen und sich selbst nachhaltig etwas Gutes tun – das ist eine perfekte Kombination!

Informieren & sparen

Anmelden
Beratung für die Kurse der APOLLON Akademie

APOLLON Campustag

Am 21.06.2024, anlässlich des Campustags, können Sie sich kostenlos und unverbindlich über die Fernkurse der APOLLON Akademie informieren – und sparen exklusiv an diesem Tag 15 % auf die Kursgebühren.

Klingt interessant? Dann melden Sie sich am besten gleich an. Sie erhalten dann einen Link zur Online-Veranstaltung (via Zoom).

Weiterbildung Massage und Wellness neben dem Beruf

Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention: Das erwartet Sie in der Weiterbildung

Der Name sagt es schon: Als geprüfte/-r Fachpraktiker/-in sind Sie eine gefragte Fachkraft in einem wachsenden Segment. Mit Abschluss des Kurses verfügen Sie über ein breit gefächertes Anwendungsrepertoire im Bereich Massage, Wellness und Prävention. Dafür greifen Sie auf ein solides Grundlagenwissen über den menschlichen Körper zurück.

Neben Ihrer fachlichen Arbeit ist für den beruflichen Erfolg ebenso der richtige Umgang mit Kundinnen/Kunden und Mitarbeitenden entscheidend. Deshalb bekommen Sie auch das dafür nötige Know-how an die Hand. Um auch in eine mögliche Selbstständigkeit erfolgreich starten zu können, werden Sie on top mit den entsprechenden betriebswirtschaftlichen und berufsrechtlichen Kenntnissen ausgestattet.

Zwei Halbkreise in hochkant
Zwei Halbkreise in hochkant

Innerhalb von 14 Monaten erwerben Sie umfassende Kenntnisse der Anatomie, Physiologie und Krankheitslehre – mit besonderem Fokus auf den Bewegungsapparat. Sie erlernen verschiedene Formen und Techniken der Massage und befassen sich intensiv mit Planung und Durchführung von Präventionsmaßnahmen. Auch Spa- und Wellnessanwendungen stehen auf dem Programm. Zudem lernen Sie, Tests und Befundungen als Entscheidungskriterium für die passende Anwendung zu nutzen.

Nicht zuletzt erhalten Sie unternehmerisches Know-how für die (selbstständige) Tätigkeit im präventiven Massage- und Wellnessbereich.

Konkret vermittelt Ihnen der Kurs:

  • Europäische und internationale Massagetechniken (z. B. manuelle Lymphdrainage, Hot-Stone-Massage, Kräuterstempel-Massage, Fußreflexzonenmassage, klassische Rückenmassage)
  • Anatomie, Physiologie
  • Krankheitsbilder und Sicherheitshinweise
  • Spa- und Wellnesstechniken (Bäder, Saunen, Packungen)
  • Befundungs- und Testingmethoden
  • Planung und Durchführung individueller Präventionsübungen
  • Mitarbeiterführung und Kundenorientierung als zentrale unternehmerische Kompetenzen
  • Know-how für Existenzgründung: betriebswirtschaftliche Grundlagen, Berufsgesetze und Verordnungen

Sie lernen mit gut verständlichen Studienheften auf dem neuesten wissenschaftlichen Stand sowie mit anschaulichen und praxisnahen Übungsvideos. Dank eines Webinars und eines Präsenzseminars kommen Sie darüber hinaus in den Genuss von Live-Anleitung und direktem Austausch.

Der Kurs hat eine Laufzeit von 14 Monaten und kann kostenlos um die Hälfte der Kursdauer (7 Monate) verlängert werden. Die vorgesehene Lernzeit beträgt 7-10 Stunden die Woche.

Sollten Sie mehr Zeit für Ihre Weiterbildung zur Verfügung haben, können Sie den Kurs auch schneller abschließen. Die Laufzeit der monatlichen Kursgebühren verkürzt sich dadurch nicht.

Für die Kursteilnahme gibt es kaum Voraussetzungen. Lediglich müssen Sie bis zur Prüfung am Kursende einen Nachweis über Erste-Hilfe-Kenntnisse vorlegen. Generell empfehlen wir für die Teilnahme einen mittleren Bildungsabschluss.

Sie brauchen für den Kurs einen Computer o. ä. mit Textverarbeitungsprogramm und einen Internetanschluss.

  • Personen, die bisher noch keine einschlägigen Vorkenntnisse haben, aber gern im Massage-, Wellness- und Präventionsbereich angestellt oder selbstständig tätig sein möchten
  • Personen, die Freude am Umgang mit Menschen sowie Spaß an manueller Körperarbeit und dabei keine Berührungsängste haben
  • Personen, die bereits einen medizinisch-therapeutischen Beruf ausüben und ihre Dienstleistungen durch fundierte Fachkenntnisse erweitern möchten, z. B.:
    • Heilpraktiker/-innen,
    • Physiotherapeut/-innen,
    • Arzthelfer/-innen,
    • Pflegekräfte,
    • Ärztinnen/Ärzte,
    • Ergotherapeutinnen/Ergotherapeuten,
    • Fitnesstrainer/-innen,
    • Sportlehrer/-innen,
    • Hebammen,
    • Kosmetiker/-innen,
    • Fußpfleger/-innen

Sie nehmen an einem Webinar und einem Seminar teil:

In dem 2-tägigen Webinar trainieren Sie mit erfahrenen Praktikerinnen und Praktikern die Grundlagen der Massagetechnik, Indikationen und Kontraidentikationen der Massage sowie die Techniken der On-Site-Massage und der klassischen Rückenmassage.

In dem 4-tägigen Präsenzseminar stehen die Themen Befundungs- und Testingmethoden, Trainings- und Dehnungstechniken, manuelle Lymphdrainage, Bindegewebsmassage und HWS-Mobilisation auf dem Programm. Zudem werden Sie dort Ihre schriftliche wie praktische Prüfung ablegen.

Beide Angebote werden von unserem Kooperationspartner Deutsche Akademie für Massagepraktiken (DAFMP) durchgeführt. Sie erhalten nach erfolgreichem Bestehen der Abschlussprüfung zusätzlich das DAFMP®-Zertifikat der Deutschen Akademie für Massagepraktiken.

Die Webinar- und Seminargebühren sind in den Kursgebühren enthalten.

Registrierte Pflegekräfte sammeln mit der Weiterbildung „Geprüfte/-r Fachpraktiker/-in für Massage,
Wellness und Prävention“ 40 Fortbildungspunkte.

Mehr Infos zur Registrierung beruflich Pflegender sowie zu weiteren Kursen der APOLLON Akademie, für die Fortbildungspunkte vergeben werden.

Ihre Vorteile im Überblick

Beginn jederzeit
Flexible Zeiteinteilung
Icon Kästchen mit Haken
4 Wochen testen
Zwei Halbkreise in hochkant
Zwei Halbkreise in hochkant

NEU: Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention auf einen Blick ZFU-Nr.
7461923

Icon Sanduhr Kursdauer

14 Monate (kostenlose Verlängerung um 7 Monate)

Icon Geld mit Eurozeichen Kursgebühr

192,00 EUR pro Monat,
2.688,00 EUR gesamt

Icon Datei mit Play Button Studienmaterial

12 Studienhefte, 1 Glossar und Übungsvideos 

Icon zwei Personen vor Tafel Webinar und Seminar

Ein 2-tägiges Webinar sowie ein 4-tägiges Präsenzseminar in Kooperation mit der Deutschen Akademie für Massagepraktiken (DAFMP). Die Seminarkosten sind in den Kursgebühren enthalten.

Icon Terminkalender mit Kreuz Beginn

Jederzeit

Icon To-do-Liste mit Häckchen Voraussetzungen

Erste-Hilfe Nachweis

Icon Zertifikat Abschluss

Abschlusszeugnis „Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention“.

Zertifikat „Geprüfte/-r Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention“.

Das Zertifikat erhalten Sie, wenn Sie neben der erfolgreichen Bearbeitung der Einsendeaufgaben zusätzlich an dem Webinar und Seminar teilgenommen sowie die Abschlussprüfung bestanden haben.

Icon für Download Exklusive Downloads für Sie

Im Begleitheft können Sie alle Informationen nachlesen

Schnuppern Sie mit der Probelektion in den Kurs

Alle Bewertungen lesen

Testen Sie diesen Kurs 4 Wochen lang kostenlos inklusive Studienmaterial und aller Leistungen!

Weiterbildung Masseur

Berufliche Perspektiven mit dem Kurs Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention

Die Professionalisierung der Gesundheitsberufe ist auch in der präventiven Arbeit angekommen. Als geprüfte/-r Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention bringen Sie eine vielerorts gesuchte Expertise mit.

Der im Lehrgang erworbene Kompetenzenmix eröffnet Ihnen viele erfolgsversprechende Wege in eine zukunftsorientierte und extrem vielfältige Wachstumsbranche – egal ob Sie lieber angestellt oder selbstständig arbeiten möchten. So können Sie z. B in Sport- oder Kurhotels, Wellness-Oasen oder Fitnessstudios arbeiten. Auch den Traum einer Selbstständigkeit können Sie mit den Abschlüssen in der Tasche beruhigt umsetzen.

Jetzt zum KURS anmelden

Anmelden

Jetzt Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention werden

Melden Sie sich direkt online zum Kurs Fachpraktiker/-in für Massage, Wellness und Prävention an. Ihr erstes Studienpaket ist in wenigen Tagen bei Ihnen.

Ihre Vorteile bei APOLLON:
  • schnelle und sichere Online-Anmeldung
  • Start jederzeit möglich
  • Wochen kostenlos testen
  • freie Zeiteinteilung
Großer, grüner Halbkreis und kleiner Halbkreis in violet

Wunschkurs 4 Wochen GRATIS TESTEN

Wunschkurs 4 Wochen
GRATIS TESTEN
Jetzt online anmelden.

Kostenfreies
INFOPAKET
bestellen.

Infos
Icon information Icon Telefonhörer mit Signalzeichen