Zwei Halbkreise in hochkant
Icon mit Apfel und Hantel

Berater/-in für Kinderernährung

Gesunder Genuss ab dem ersten Löffel

Frau zeigt Kind Brokkoli: Weiterbildung zur Fachberaterin für Kinderernährung >
Zwei Halbkreise in hochkant

Pommes, Tiefkühl-Pizza und jede Menge Süßigkeiten – das schmeckt den Kids, gesund ist das aber natürlich nicht. Was ist also zu tun?

Als Ernährungsberater/-in für Kinder laufen Sie jetzt zu Hochform auf: Sie analysieren die Ernährungssituation und überlegen, was das Kind mit seiner Vorliebe sagen will.

Essauffälligkeiten sind bei Kindern ganz normal. Manchmal braucht es jedoch die Ernährungsberatung für Kinder. Sie verhindert, dass die Auffälligkeit nicht zu einem Problem heranwächst. Auch, wenn die Liebe zu Süßem groß ist: Das Kind muss mit allen wichtigen Nährstoffen versorgt werden, damit es sich geistig und körperlich optimal entwickelt. Und wer von Beginn an ein gesundes Verhältnis zu Essen hat, legt einen wichtigen Baustein für die Leistungsfähigkeit als Erwachsener.

Im Kurs „Berater/-in für Kinderernährung“ erfahren Sie, wie Sie spielerisch eine gesunde Ernährungsweise fördern. Ihr Wissen geben Sie sowohl an Eltern als auch an Kinder weiter. Für ein Abendbrot, das Spaß macht und nicht für Diskussionen sorgt.

Berater/-in für Kinderernährung: Das erwartet Sie im Kurs

Was dürfen Kleinkinder essen? Welche Nährstoffe brauchen Jugendliche? Diese Antworten erhalten Sie im Kurs „Berater/-in für Kinderernährung“. In den Studienheften finden Sie Wissen über entwicklungsfördernde Ernährung für Kinder in verschiedenen Altersgruppen.

Der Kurs ist holistisch aufgebaut: Sie lernen, wie Eltern ernährungsbedingten Krankheiten vorbeugen können. Sie erfahren aber auch, was Bewegung, Entspannung und Stress mit Ernährung zu tun haben.

Zur Vorbereitung auf Ihren Berufsalltag erhalten Sie Einblick in die Verpflegung in Kita- und Schulküchen. Und: Sie lernen, wie das Kochen mit Kindern und Jugendlichen gelingt.

Apropos Berufsalltag: Im Kurs üben Sie, wie Sie individuelle Ernährungspläne erstellen können. Verschiedene Beratungssituationen sind ebenfalls Thema. Wir versorgen Sie mit Methoden der altersgerechten Vermittlung von Wissen:

  • verständliche Sprache
  • spielerisches Lernen
  • erlebnisorientierte Beratung

Ob Eltern, Erzieher/-innen, Betreuer und Lehrer/-innen: Der Kurs „Ernährungsberatung für Kinder“ bereitet Sie darauf vor, Menschen gezielt in Ernährungsfragen zu beraten. Und Kindern die Freude an gesundem Essen zu vermitteln. Für die Gesundheit unserer Kleinen und Großen.

Zwei Halbkreise in hochkant
Zwei Halbkreise in hochkant

  • altersentsprechende ernährungsphysiologische Anforderungen
  • Erstellung von Ernährungsplänen nach den anerkannten Richtlinien der Deutschen Gesellschaft für Ernährung (DGE)
  • Anregungen zur Förderung eines ganzheitlichen, gesundheitsbewussten Lebens
  • Erkennen und Vorbeugen ernährungsbedingter Gesundheitsprobleme
  • Merkmale einer gesunden Außer-Haus-Verpflegung im Alltag
  • Ess-Erziehung und Ernährungsbildung
  • verschiedene Methoden der Beratung

Der Kurs hat eine Laufzeit von 6 Monaten und kann kostenlos um die Hälfte der Kursdauer (3 Monate) verlängert werden. Die vorgesehene Lernzeit beträgt 7-10 Stunden die Woche.

Sollten Sie mehr Zeit für Ihre Weiterbildung zur Verfügung haben, können Sie den Kurs auch schneller abschließen. Die Laufzeit der monatlichen Kursgebühren verkürzt sich dadurch nicht.

Wenn Sie sich für den Kurs „Berater/-in für Kinderernährung“ anmelden möchten, müssen Sie folgende Kenntnisse nachweisen:

  • Ernährungslehre
  • Lebensmittelkunde
  • Ernährungsbezogene Kommunikation
  • Vorbeugung ernährungsbedingter Erkrankungen

Diese Kenntnisse können Sie beispielsweise im Kurs Ernährungsberater/-in erlernen.

Auch Vorkenntnisse als Koch/Köchin oder pädagogische Erfahrungen sind von Vorteil.

Außerdem benötigen Sie einen Computer o. ä. mit Textverarbeitungsprogramm und einen Internetanschluss.

Für das Zertifikat „Berater/-in für Kinderernährung“ absolvieren Sie optional bei unserem Partner Gourmetrea ein zweitägiges Webinar „Ernährungskommunikation“.  Die Kosten für das Webinar sind in den Kursgebühren enthalten.

Wenn Sie das Zertifikat „Berater/-in für Kinderernährung“ erhalten möchten, müssen Sie am Webinar „Ernährungskommunikation“ teilnehmen. Ohne die Teilnahme an diesem Webinar erhalten Sie nach dem Kurs das Abschlusszeugnis „Grundlagen der Kinderernährung“.

  • Pädagogische Fachkräfte, wie zum Beispiel Erzieher/-innen oder Lehrer/-innen
  • Personen, die als Familienpfleger/-in oder Tagesmutter/Tagesvater arbeiten
  • Fachkräfte aus der Gesundheitsbranche, etwa Hebammen, Stillberater/-innen, Kinderärzte/Kinderärztinnen oder medizinische Fachangestellte
  • Personen, die hauswirtschaftlich tätig sind

Registrierung beruflich Pflegender Logo

Registrierte Pflegekräfte sammeln mit der Weiterbildung zur Beraterin bzw. zum Berater für Kinderernährung 25 Fortbildungspunkte.

Hier erhalten Sie Infos zur Registrierung beruflich Pflegender sowie zu weiteren Kursen der APOLLON Akademie, für die Fortbildungspunkte vergeben werden.

Ihre Vorteile im Überblick

Beginn jederzeit
Flexible Zeiteinteilung
Icon Kästchen mit Haken
4 Wochen testen
Zwei Halbkreise in hochkant
Zwei Halbkreise in hochkant

Die Weiterbildung im Überblick: Berater/-in für Kinderernährung ZFU-Nr.
7334818

Icon Sanduhr Kursdauer

6 Monate (kostenlose Verlängerung um 3 Monate)

Icon Geld mit Eurozeichen Kursgebühr

182,00 EUR pro Monat,
1.092,00 EUR gesamt

Icon Datei mit Play Button Studienmaterial

6 Studienhefte, Nachschlagewerk mit Nährwerttabellen

Icon zwei Personen vor Tafel Seminar:

Um das Zertifikat zu erhalten, müssen Sie am Webinar „Ernährungskommunikation“ teilnehmen. Die Kosten sind in den Kursgebühren enthalten.

Icon Terminkalender mit Kreuz Beginn

Sie können jederzeit starten.

Icon To-do-Liste mit Häckchen Voraussetzungen

Grundkenntnisse in der Ernährungslehre, Lebensmittelkunde, Prävention sowie Ernährungskommunikation.

Icon Zertifikat Abschluss

Ohne Webinar:
APOLLON Abschlusszeugnis „Grundlagen der Kinderernährung“

Mit Webinar:
APOLLON Zertifikat „Berater/-in für Kinderernährung“

Icon Download Exklusive Downloads für Sie

Im Begleitheft finden Sie alle Informationen zum Kurs

Schnuppern Sie mit der Probelektion in den Kurs

Alle Bewertungen lesen

Testen Sie diesen Kurs 4 Wochen lang kostenlos inklusive Studienmaterial und aller Leistungen!

Berufschancen als Berater/-in für Kinderernährung

Wenn Sie den Kurs absolviert haben, können Sie verschiedene berufliche Wege wählen:

  • Ob Kinderkrankenpfleger/-in oder Erzieher/-in: Als medizinische, pflegerische oder pädagogische Fachkraft können Sie Ihre Kompetenzen sinnvoll ergänzen und bei Bewerbungen aus der Masse herausstechen.
  • Arbeiten Sie schon als Ernährungsberater/-in? Dann können Sie mit dem Kurs Ihre Positionierung schärfen und sich auf Kinder spezialisieren.
  • Oder Sie machen sich selbstständig: Arbeiten Sie mit privaten Klientinnen und Klienten oder halten Sie Vorträge, zum Beispiel in Schulen.

Tipp: Mit dem Kurs Psychologische Beratung erweitern Sie Ihre kommunikativen Kompetenzen. Der Kurs Präventionsberater/-in ermöglicht es Ihnen, Ihr Angebot ganzheitlich auszubauen.

Jetzt zum KURS anmelden

Anmelden

Anmeldung zum Kurs „Berater/-in für Kinderernährung“

Möchten Sie Eltern von Säuglingen, Kindern oder Jugendlichen in Sachen Ernährung unterstützen? Nach kurzer Anmeldung macht sich das erste Studienpaket auf den Weg zu Ihnen.

Ihre Vorteile:
  • schnelle und sichere Online-Anmeldung
  • Beginn jederzeit möglich
  • flexible Zeiteinteilung
  • 4 Wochen kostenlos testen
Großer, gelber Halbkreis und kleiner Halbkreis in petrol

Wunschkurs 4 Wochen GRATIS TESTEN

Wunschkurs 4 Wochen
GRATIS TESTEN
Jetzt online anmelden.

Kostenfreies
INFOPAKET
bestellen.

Infos
Icon information Icon Telefonhörer mit Signalzeichen