Lernen ohne Abitur und nach langer Pause

Lernen ohne Abitur
und nach längerer 
Pause

Es ist einfacher
als Sie vielleicht denken

x

Weiterbildung für alle

Manche unserer Kursteilnehmer kommen mit Weiterbildungserfahrung im Gepäck. Manche haben sich ganz lange nicht mehr mit dem Lernen befasst. Unser Studienkonzept holt beide dort ab, wo sie aktuell stehen. Es sorgt dafür, dass Sie schnell in die verschiedenen Kursthemen hineinkommen, egal wie lernerfahren Sie sind.

Gut lernen – auch wenn Sie es nicht mehr gewohnt sind

Vielleicht machen Sie sich Gedanken darüber, ob eine Weiterbildung überhaupt das richtige für Sie ist. Vielleicht denken Sie, es könnte schwierig sein, sich auf das Lernen einzulassen, weil Sie das schon lange nicht mehr getan haben. Unser Studienkonzept ist auch dann gut für Sie geeignet, wenn Sie kein ‚Lernprofi‘ sind.

An der APOLLON Akademie lernen Sie:

  • in der Regel mit geringen Zugangsvoraussetzungen. Es geht nicht um Zeugnisse von früher, sondern darum, dass Sie jetzt lernen wollen. Das wollen wir unterstützen!
  • in Ihrem ganz eigenen Tempo. Was Ihnen leicht fällt, lernen Sie schneller, was Sie nicht gleich verstehen, eben langsamer.
  • mit unterschiedlichen, oft auch interaktiven Medien – ob Sie über den APOLLON Online-Campus ein Webinar besuchen, sich einen unserer Infofilme anschauen, Ihr Studienheft durchlesen oder mit der Lern-App trainieren. Das sind nur einige Beispiele von vielen Zugängen.
  • praxisnah und konkret. Sie pauken bei uns keine trockene Theorie. Die Kursinhalte beziehen sich immer wieder auf die Praxis. So sind die Themen viel besser verständlich und nachvollziehbar.
  • mit kompetenten und verständnisvollen Ansprechpartnern. Ihre Tutoren haben Erfahrung im Umgang mit Lernenden. Sie wissen, dass es manchmal hakt und stehen Ihnen gern zur Seite, sollten Sie mal eine Hürde als zu hoch empfinden.
  • bei einem auf das Lernen berufstätiger Erwachsener spezialisierten Anbieter. Sie können sich auf unser Konzept verlassen. Die Kurse sind so aufgebaut, dass Sie sie mit gutem Gefühl schaffen werden.

7 Tipps, wie Sie wieder den Einstieg ins Lernen finden

Aller Anfang ist schwer. Doch wenn Sie die folgenden Tipps beherzigen, kommen Sie wieder schnell ins Lernen rein. Sie werden feststellen: Lernen macht sogar Spaß!

Machen Sie das Lernen zur Routine. Für viele ist es hilfreich, wenn sie sich feste Lernzeiten einrichten, also zum Beispiel nach Feierabend oder am Wochenende. Überlegen Sie auch, zu welcher Tageszeit Sie eine gute Auffassungsgabe haben. Das ist bei jedem unterschiedlich und entscheidend, um Lernfrust zu vermeiden.

Denken Sie nicht an den Kursabschluss, sondern an das nächste Modul. Oder sogar nur an die nächsten fünf Seiten im Studienheft. Belohnen Sie sich, wenn Sie einen Schritt geschafft haben, zum Beispiel mit einem freien Abend. Denken Sie öfters mal an das, was Sie schon geschafft haben. Stolz motiviert.

Suchen Sie sich unter den anderen Kursteilnehmern einen Lernpartner. Regelmäßiger Austausch hilft, das Lernen zu strukturieren, und wirkt sich oft positiv auf die Motivation aus. Auch auf die Distanz ist das machbar – zum Beispiel mit Online-Lerngruppen. Auf dem APOLLON Online-Campus können Sie sich mit anderen Kursteilnehmenden vernetzen.

Stellen Sie sich die Frage, welcher Lerntyp Sie sind und wie Sie Lernstoff am einfachsten erarbeiten können. Vielen von uns hilft es beispielsweise, den Stoff zu visualisieren und einen Text farbig zu markieren. Auch das Zusammenfassen in eigenen Worten macht das Einüben oft einfacher und das Gelernte sitzt dann sicherer. Hilfreich sind zudem Mind-Maps, die Sie zu einem Thema anfertigen. Mit dieser Methode können Sie komplexe Inhalte auf einen Blick erfassen und Verbindungen herstellen. Wenn Sie sich unsicher sind, welche Methoden Ihnen beim Lernen helfen, können Sie sich gern an uns wenden oder sich mit anderen Kursteilnehmenden auf dem Online-Campus darüber austauschen.

Bewegen Sie sich, so werden andere Gehirnareale angesprochen, als wenn Sie sitzen. Diese sind wichtig für die Verarbeitung von Informationen. Stehen Sie beim Lernen ruhig mal auf und gehen Sie ein paar Schritte. Haben Sie gerade ein Thema zu Ende erarbeitet, kann auch ein Spaziergang helfen, den Lernstoff nachmals zu durchdenken.

Ist die Motivation da, klappt es mit dem Lernen. Deshalb denken Sie immer daran, warum Sie den Kurs bei uns absolvieren. Was ist Ihr großes Ziel – Ihre persönliche Vision dahinter? Holen Sie sich diese vor Augen, sollten Sie mal gerade keine Lust haben.

Klar, junge Menschen sind flexibler, aber sie können nicht unbedingt besser lernen. Denn ältere Menschen können vorhandene Fertigkeiten und Wissen einsetzen, um sich Lerninhalte zu erschließen. Das Fachwort dafür lautet „kristalline Intelligenz“. Anders gesagt: Man ist nie zu alt zum Lernen. Schon gar nicht, wenn der Unterrichtsstoff an vorhandenes Wissen anknüpft.

Weiterbilden und studieren nach Lernpause

Jetzt
KOSTENFREIES
INFOPAKET

bestellen.

Anfordern

Direkt zum
KURS anmelden.

Telefon
Adresse

Jetzt
KOSTENFREIES
INFOPAKET

bestellen.

Anfordern