LERNORT MIT PERSÖNLICHKEIT: ZWEI JAHRE APOLLON AKADEMIE

Vor ziemlich genau zwei Jahren ging die APOLLON Akademie an den Start: Anfang 2019 gegründet, hat sich die private Fernschule als Tochter der vielfach ausgezeichneten APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft von Anfang an auf Weiterbildungen mit den Schwerpunkten Gesundheit, Soziales und Psychologie fokussiert. Das Portfolio der APOLLON Akademie umfasst derzeit 22 Kurse – und es gibt bereits erfolgreiche Absolvent/-innen. Über ihre Erfahrungen mit der APOLLON Akademie haben wir uns mit Sabrina Muddemann unterhalten, die dort vor Kurzem ihre Ausbildung zum Geprüften Fitnesscoach abgeschlossen hat.

An ihrem Werdegang lassen sich vielseitige Interessen und großer Tatendrang deutlich ablesen: So ist Sabrina Muddemann nicht etwa nur ausgebildete Fremdsprachenkorrespondentin, sondern auch Krankenschwester. Im Gesundheitswesen ist sie mittlerweile seit mehr als 20 Jahren tätig. Neben ihrem Beruf als Krankenschwester hat sie zudem vor einigen Jahren den Master Gesundheitsökonomie an der APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft studiert und erfolgreich abgeschlossen und arbeitet derzeit im Controlling eines Krankenhauses. Doch damit nicht genug: Neben ihrem Vollzeitjob in der Klinik gibt sie regelmäßig Kurse im örtlichen Sportverein.

„Um optimal für diese Kurse gerüstet zu sein und mein Angebot ausbauen zu können, habe ich mich im November 2019 für den Kurs Geprüfter Fitnesscoach an der APOLLON Akademie eingeschrieben“, erzählt Sabrina Muddemann. „An der APOLLON Hochschule hatte ich ja schon gute Erfahrungen mit dem Fernstudium gemacht, insofern fand ich das Angebot der neu gegründeten APOLLON Akademie besonders interessant.“ Und ihr Vertrauen wurde nicht enttäuscht: „Der Kurs hat mir sehr gut gefallen, sowohl was die Inhalte, als auch die Abläufe und die Organisation betrifft.“ Etwa zehn Stunden pro Woche hat sie über ein Jahr lang investiert, um sich mit Theorie und Praxis des Fitnesscoachings ausführlich auseinanderzusetzen. Gelernt wurde mit Hilfe von anschaulich gestalteten Studienheften, Online-Übungsvideos und -Vorträgen sowie im Rahmen von Online-Seminaren.

„Die Eigenmotivation muss stimmen, dann ist der Kurs nebenberuflich gut machbar. Aber natürlich wird man auch ganz schön gefordert“, berichtet sie. „Inhaltlich geht es um das große Gesamtpaket: Es standen in meinem Fall also nicht nur sportliche Aspekte und etwa der menschliche Bewegungsapparat im Mittelpunkt, sondern auch Themen wie Existenzgründung und Kundenmanagement. Wenn man sich selbstständig machen möchte und sich mit Betriebswirtschaft noch nicht gut auskennt, sind solche Kenntnisse absolut interessant und wichtig.“ Besonders positiv bewertet sie auch die Betreuung vor und während des Kurses: „Es gibt immer jemandem, der einem engagiert und schnell sämtliche Fragen beantworten kann und wertvolles Feedback gibt – vom Tutor bis zur Akademie-Leitung. Die Betreuung ist insgesamt sehr persönlich und individuell, was ich extrem hilfreich und angenehm fand.“ Ein regelmäßiger Austausch unter den Kursteilnehmenden ist über den Online-Campus der APOLLON Akademie möglich – in diesem Fall über das Forum Fitnesscoach.

Seit November 2020 ist Sabrina Muddemann nun Fitnesstrainerin mit A- und B-Lizenz sowie Personal-Trainer-Lizenz (Medical Fitness). Gute Voraussetzungen für einen Ausbau ihrer Selbstständigkeit: „Bewegung, Ernährung und Entspannung sind meine Leidenschaften und ich möchte mein Wissen und meine Erfahrungen gerne weitergeben“, so Sabrina Muddemann.

Wunschkurs 4 Wochen GRATIS TESTEN

Wunschkurs 4 Wochen
GRATIS TESTEN
Jetzt online anmelden.

Kostenfreies
INFOPAKET
bestellen.

Infos