Woher kommt Fast Food ursprünglich? Was bedeutet „Fast Food“ eigentlich und wie grenzt es sich von „Junk Food“ ab? Im Online-Vortrag am 21. Oktober 2019 der APOLLON Akademie erläutert Referentin Isabell Keller die verschiedenen Facetten und Aspekte der schnellen Ernährung.

Weder aus dem Stadtbild noch vom Speisezettel ist es heute wegzudenken: das Fast Food. Burger, Pommes, Döner und Co. sind dabei für viele der Inbegriff von Fast Food – an vielen Orten erhältlich, schnell sättigend und ebenso schnell erhältlich. Doch welche gesundheitlichen Konsequenzen hat diese Ernährung? Und wie sieht es mit gesunden oder gesünderen Alternativen aus?

In ihrem Vortrag am 21. Oktober um 18 Uhr erläutert Isabell Keller die Wurzeln des Fast Food, die bis weit in die Vergangenheit reichen. Zudem spricht Keller über die ebenso schnellen Möglichkeiten der gesunden Ernährung und wie sich Fast Food kombinieren lässt, dass weder Gesundheit noch Genuss auf der Strecke bleiben. Abschließend reflektiert Frau Keller gemeinsam mit den Teilnehmern und Teilnehmerinnen des Vortrags, ob und inwieweit ein regelmäßiger Fast-Food-Konsum mit einer gesunden Ernährung zu kombinieren ist.

Die Referentin Isabell Keller war als gelernte Diätassistentin seit 2010 im Bereich der Ernährungsberatung tätig. In dieser Funktion führte sie Einzel- und Gruppenberatungen sowie Lehrkochen mit Patienten an Akut- und Reha-Kliniken durch. In 2017 absolvierte sie ein zusätzliches Studium der Gesundheitspädagogik und ist derzeit an einer Schule für Diätassistenten und Diätassistentinnen sowie an der APOLLON Akademie tätig.

Zur Teilnahme am Online-Vortrag benötigen Interessierte einen Computer mit Internetzugang und Audioausgabe. Mit der Anmeldung bis 20.10.2019 per E-Mail an studienorganisation@apollon-hochschule.de oder per untenstehendem Formular erhalten externe Teilnehmer die Zugangsdaten zum virtuellen Vortragsraum. Der Einlass ist ab 17:30 Uhr für einen Technikcheck möglich, Vortragsbeginn ist 18 Uhr. Kursteilnehmer und Kursteilnehmer der APOLLON Akademie können sich über den Online-Campus der Akademie anmelden. Weitere Informationen sind dort auf dem Schwarzen Brett zu finden.

Melden Sie sich hier zum Vortrag an. Felder mit * sind Pflichtfelder.

Wie mache ich eine Ausbildung zum Ernährungsberater

Weiterbildung Ernährungsberater/in

Anderen Menschen bei einer gesünderen Ernährung unterstützen – das ist die Aufgabe von Ernährungsberatern. In dieser Weiterbildung lernen Sie das nötige Know-how und fördern Ihre Kompetenzen in der Beratung.

Kurs Ernährungsberater für Kinder und Jugendliche

Kurs Ernährungsberater/in für Kinder

Mit der Weiterbildung zur Fachberatung für die Ernährung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen fördern Sie ein gesundes Essverhalten von Anfang an. Sie lernen kindgerechte Methoden, mit denen Sie die Freude an gesundem Essen wecken können.