AGB

Allgemeine Studienbedingungen:

 

1. Ich melde mich mit dieser Studienanmeldung zu dem angekreuzten Studiengang bzw. Kurs an.

2. APOLLON nimmt die Anmeldung an, sofern die Zulassungsvoraussetzungen gegeben sind. Mit Zugang der Anmeldebestätigung wird der Studienvertrag rechtswirksam.

3. Das Studium bzw. der Kurs beginnt an dem Tag, an dem ich die erste Studienmaterialsendung erhalte. Ich erhalte das Studienmaterial als Studienbrief und als Datei zum Download auf dem Online-Campus. Die Bearbeitung erfolgt in freier Zeiteinteilung. Je nach gewähltem Studiengang und gewählter Studiendauer erhalte ich in regelmäßigen Abständen die erforderlichen Studienmaterialien. Ich kann aber auch nach Ablauf des Teststudiums (Ziffer 4) jederzeit andere Lieferbedingungen mit APOLLON vereinbaren.

4. Ich habe ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Darüber hinaus erhalte ich als freiwillige Zusatzleistung von APOLLON bei Anmeldung für einen Akademiekurs weitere 2 Wochen Zeit, das Studienmaterial zu prüfen und die Dienstleistungen von APOLLON in Anspruch zu nehmen (Teststudium). Zum darauffolgenden Monatsersten zahle ich die erste Monatsrate meiner Studiengebühr. Während des Teststudiums habe ich die Möglichkeit die Anmeldung kostenfrei und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.
Hierzu reicht es aus, dass ich APOLLON innerhalb des Zeitraums des Teststudiums über meinen Entschluss die Anmeldung zu widerrufen in Textform (E-Mail, Fax oder Brief) informiere und das Studienmaterial zurücksende. Die Kosten der Rücksendung der Studienunterlagen übernimmt APOLLON.

5. Ist das Teststudium vorbei, habe ich die Möglichkeit, den Studienvertrag zum Ablauf des ersten Halbjahres nach Vertragsabschluss mit einer Frist von 6 Wochen zu kündigen. Die Mindestlaufzeit des Vertrags beträgt also 6 Monate, es sei denn, die Gesamtlaufzeit des Vertrages liegt unter 6 Monaten. In diesem Fall ist die Mindestdauer gleich der Studiendauer. Nach Ablauf des ersten Halbjahres ist eine Kündigung jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten zu dem Tag im Monat möglich, auf den mein Studienbeginn datiert ist. Die Kündigung bedarf der schriftlichen Form. Im Fall einer abweichenden Ratenzahlung der Studiengebühren wird der Gesamtbetrag der zum Kündigungsdatum angefallenen Studiengebühren berechnet und zur Zahlung fällig gestellt bzw. die Studiengebühren werden so lange weiter erhoben, bis der Gesamtbetrag der zum Kündigungsdatum angefallenen Studiengebühren entrichtet wurde.

6. Ich erhalte eine Kopie dieser Studienanmeldung zeitgleich zur ersten Lieferung des Studienmaterials. Vertragsänderungen bedürfen der Schriftform.

7. Für Streitigkeiten aus dem Studienvertrag ist ausschließlich das Gericht zuständig, in dessen Bezirk ich meinen Wohnsitz habe.

8. Wir beteiligen uns nicht an einem Streitbeilegungsverfahren im Sinne des Verbraucherstreitbeilegungsgesetzes (VSBG).

9. APOLLON Sozialgarantie
Treten nach Aufnahme des Studiums bzw. Kurses unvorhersehbare wichtige Gründe auf (lang andauernde Krankheit, Arbeitslosigkeit), so kann ich eine zeitweise Stundung der nächstfälligen Monatsgebühren für maximal 3 Monate beantragen.
Meinen Antrag muss ich rechtzeitig vor dem entsprechenden Fälligkeitstag stellen. Meinem Antrag wird immer entsprochen, wenn ich meine bis zu diesem Zeitpunkt fälligen Zahlungen ordnungsgemäß geleistet habe. Gewährt mir APOLLON die Stundung meiner Zahlungen, so bin ich dennoch berechtigt, mein Studium ungehindert fortzusetzen. Ich erhalte darum auch weiteres Studienmaterial entsprechend den vertraglichen Vereinbarungen.

10. Das während des Studiums bzw. Kurses zur Verfügung gestellte Material darf weder während noch nach dem Studium Dritten weder im Original noch in vervielfältigter – auch digitaler – Form überlassen oder an sie veräußert werden. Mit der Übersendung etwaiger Aufgabenlösungen übertrage ich sämtliche immateriellen Rechte unter Ausschluss der weiteren eigenen Verwendung von APOLLON.

Studiengebühren

APOLLON berechnet für ihre Dienstleistungen Studiengebühren.
Deren Höhe entnehme ich der Studienanmeldung. Die Monatsraten sind nach Ablauf des Teststudiums jeweils monatlich rückwirkend zum Monatsersten zu zahlen. Während der Laufzeit des Studienvertrages werden die Studiengebühren nicht erhöht. Bei Kursen kann eine Zahlung des Gesamtbetrags nach Rechnungserstellung vereinbart werden.

    • Die Studiengebühren beinhalten:
      – die Kommentierungen, die Bewertungen und die Rücksendungen der eingeschickten Aufgaben,
      – die fachlich-pädagogische Betreuung durch die Tutoren,
      – die persönliche Studienberatung,
      – die Nutzung von Online-Diensten auf dem Online-Campus (es fallen lediglich die üblichen Telekommunikationsgebühren an),
      – die Ausfertigung von Leistungsbescheinigungen, Zertifikaten und Zeugnissen sowie
      – die Teilnahme an den im Prüfungsplan festgelegten verbindlichen studienbegleitenden Fern- und Präsenzprüfungen und an den Seminaren, soweit nicht anders dargestellt.
      – Es fallen keine zusätzlichen internen Prüfungsgebühren an.

 

  • In den Studiengebühren sind nicht enthalten:
    – die Kosten für zusätzliche Arbeitsmittel, wie z. B. Computer Hard- und Software, Gesetzestexte, Nachschlagewerke (soweit sie nicht Bestandteil des Studienmaterials sind),
    – die eigenen Kosten für Telefon, Porto und Datenfernübertragung,
    – die Kosten für Fahrten, Unterkunft und Verpflegung bei der Teilnahme an verbindlichen oder freiwilligen Präsenzveranstaltungen,
    – einmalige, zusätzliche Prüfungsgebühren, die i.d.R. bei der Teilnahme an staatlichen, öffentlich-rechtlichen oder anderen externen Prüfungsinstitutionen anfallen können.

SEPA-Lastschriftmandat

Sofern das SEPA-Lastschriftmandat erteilt wurde, können alle Gebühren, die im Zusammenhang mit diesem geschlossenen Weiterbildungsvertrag anfallen, von der angegebenen Bankverbindung eingezogen werden, es sei denn, es wird ein weiteres Lastschriftmandat erteilt. Über die Fälligkeit und Höhe der einzuziehenden Beträge aus diesem Vertrag wird bis spätestens 2 Tage vor der ersten Abbuchung informiert.

Wichtige Unterlagen für die Immatrikulation

Für die Zulassung zum Hochschulstudium sind die Prüfungszeugnisse und gegebenenfalls die Zeiten beruflicher Tätigkeit durch beglaubigte Kopien betrieblicher Arbeitszeugnisse, aus denen Art und Dauer der Berufspraxis hervorgeht, nachzuweisen.

Hinweis zum Datenschutz

Ihre Daten sind bei uns in guten Händen. Wenn Sie Informationen anfordern oder sich zu einem Fernstudium anmelden, verwenden wir Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder Durchführung Ihres Fernstudiums. Außerdem schicken wir Ihnen von Zeit zu Zeit aktuelle Angebote von uns oder mit uns kooperierenden Unternehmen. Wir arbeiten mit externen Dienstleistern und Kooperationspartnern. Wenn Sie künftig keine aktuellen Angebote mehr erhalten wollen, können Sie jederzeit der Verwendung
Ihrer Daten widersprechen. Bitte richten Sie Ihren Widerspruch an:

APOLLON Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH
Universitätsallee 18
28359 Bremen

 

Jetzt
KOSTENFREIES
INFOPAKET

bestellen.

Anfordern

Direkt zum
KURS anmelden.

Telefon
Adresse

Jetzt
KOSTENFREIES
INFOPAKET

bestellen.

Anfordern